Abdruckfreier keramischer Zahnersatz mit Cerec 3D: präzise, komfortabel und schnell

Eine gute Nachricht für alle Patienten, die das Problem der Abdrucknahme beim Zahnarzt kennen und als unangenehm in Erinnerung haben: Durch die Möglichkeit des sogenannten intraoralen Scannens mit einer Mundkamera können wir Ihnen in den meisten Fällen die unangenehme Abformung mit Abdruckmasse ersparen. Die digitale Aufnahme der Zähne liefert präzise und verlässliche Werte. Die Passgenauigkeit ist mit manuell gefertigtem Zahnersatz vergleichbar gut bzw. sogar besser.

Was ist Cerec 3D und wie funktioniert das?

Cerec steht als Abkürzung für "Ceramic Reconstruction" und ist eine Geräteeinheit, die aus einem mobilen Computer sowie einer 3D-Mundkamera für die digitale Vermessung der Zähne besteht. Den zweiten Teil bildet eine hochpräzise CAD/CAM-Schleifmaschine, die aus einem Keramikblock die benötigte Restauration, z.B. Krone, Inlay, Veneer oder Brücke herausfräst.

Mit der Mundkamera werden die zu versorgenden Zähne dreidimensional gescannt und der Computer errechnet und konstruiert mit diesen Daten den optimalen Zahnersatz. In unserer Praxis verwenden wir die neueste Generation des Cerec 3D Scanners, die sogenannte Omnicam. Kronen, Teilkronen, Inlays, Veneers und Brücken werden computergestützt und ohne unangenehme Abdrucknahme hergestellt.
Die Vorbereitung der Zähne und die Eingliederung der Restaurationen können am selben Tag erfolgen. Sie benötigen kein Provisorium und keinen zweiten Termin.

Erstmals kann mit der Cerec 3D Omnicam auch aufwendiger Zahnersatz abdruckfrei hergestellt werden. Die digitalen Daten werden via Internet an ein spezialisiertes zahntechnisches Labor gesendet. Hier erfolgt anschließend die Herstellung des Zahnersatzes.


Vorteile der Cerec 3D-Technik auf einen Blick

  • Keine Abdrucknahme erforderlich
  • Anfertigung und Eingliederung des Zahnersatzes in nur einer Sitzung möglich
  • Keine langen Wartezeiten auf die Versorgung
  • Kein Provisorium erforderlich
  • Kein nachträgliches aufwendiges Einschleifen des fertigen Zahnersatzes
  • Sehr ästhetische Versorgung, da mit keramischen, zahnfarbenen Materialien gearbeitet wird
  • Kosten auf vergleichbarem Niveau mit herkömmlichen Verfahren
  • Überdurchschnittliche Haltbarkeit durch die Verwendung hochfester Keramiken

Praxis Dr. med. dent. Wolfgang Uecker | Kronsforder Allee 17 | 23560 Lübeck | Tel. 0451 / 70 70 714